Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Als Betreiber dieser Website nehmen wir den Datenschutz sehr ernst.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu anderen Zwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Verantwortlich

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist der Ortsverein SPD Henrichenburg, dieser vertreten durch den Vorstand, dieser wiederum vertreten von den Vorsitzenden Daniela Rotte und Marcus Pelzing, Postanschrift: SPD-Henrichenburg, Vorsitzende Daniela Rotte / Marcus Pelzing, c./o.SPD-Stadtverband, Wilhelmstr. 10, 44575 Castrop-Rauxel, DE, info@spd-henrichenburg.de ..

Hosting

Alfahosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter Alfahosting, Alfahosting GmbH, Ankerstraße 3b, 06108 Halle (Saale), Deutschland.

Als personenbezogene Daten im Sinne der DSGVO gelten auch Verbindungsdaten, also auch Ihre IP-Adresse, die Ihr Rechner von Ihrem Provider erhält, damit er die Seiten und Datenpakete, die Sie aufrufen, an Ihren Rechner adressieren kann.

Der Seitenprovider, erhebt aufgrund seines bzw. unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichert diese als “Server-Logfiles” auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • verwendeter Browser
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für bis zu 14 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch Ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unseres Providers Alfahosting, der sich vertraglich verpflichtet hat, unsere Seiten auf seinem Server zu hosten. Denn ohne ihre Verbindungsdaten kann die Seite von Ihnen nicht aufgerufen bzw. vom Server auf Ihren Rechner übertragen werden, und ohne eine gewisse Speicherdauer können Störungen nicht hinreichend aufgeklärt werden. Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist also technisch notwendig.

Der einzige Weg, dieses zu verhindern, wäre es, diese Website nicht zu besuchen.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Fast alle gängigen Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen (unter: Einstellungen – Optionen – Datenschutz / Cookies).

In diesem Fall kann es jedoch unter Umständen zu Einschränkungen des Nutzungserlebnisses kommen.

Ihre Daten in E-Mails und Formularen

Bei der Gestaltung dieser Website wurde bewusst auf die Verwendung von Formularen und Kommentierungsmöglichkeiten verzichtet.

Sollten Sie dennoch eine E-Mail über die o.g. E-Mail-Adresse an den Vorstand senden, werden wir vor Ihrer E-Mail-Adresse und möglicherweise auch von Ihrem Namen, falls Sie diesen nennen oder im Absender elektronisch verwenden, notgedrungen Kenntnis nehmen können bzw. müssen und diese Daten benutzen, soweit es nötig ist, um Ihnen zu antworten.

Technologien externer Anbieter

Diese Seite benutzt folgende Tools und Dienste:

  • Diese Seite verwendet das CMS „WordPress“ der Firma WordPress (www.wordpress.org, im Eigentum der WordPress Foundation, eine 501(c)3 non-profit organization mit der US-amerikanischen Federal tax ID 20-5498932). WordPress nutzt ausschließlich sogenannte „Session-Cookies“, die für die Funktion und das Aussehen der Webseite unabdingbar sind.
  • das WordPress-Theme „Generatepress“ von EDGE22 Studios LTD, British Columbia, Kanada, gestaltet das Design der Seite so, dass Menüs und Links sinnvoll nutzbar sind. Die Macher sind erreichbar unter https://generatepress.com
  • das Tool „Cookie Notice“ des Anbieters Digital Factory informiert Sie darüber, dass auf dieser Seite Cookies verwendet werden und leitet Sie auf diese Website weiter. Sie erreichen Digital Factory unter https://dfactory.eu/contact.
  • Statifiy“ ist ein WordPress-Plugin der Gruppe https://pluginkollektiv.org, das keine personenbezogenen Daten speichert. Es ermöglicht zu sehen, wann und welche Seiten aufgerufen wurden, aber nicht, mit welcher IP-Adresse auf die Website zugegriffen wurde.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu anderen Zwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Rechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen.

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Nach Art. 55 Abs.1 DS-GVO ist jede Aufsichtsbehörde für die Erfüllung der Aufgaben und die Ausübung der Befugnisse, die ihr übertragen wurden, im Hoheitsgebiet ihres eigenen Mitgliedstaats zuständig.

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem jeweiligen Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu.

Sie können die jeweilige innerhalb der EU zuständige Behörde hier ermitteln:

https://ec.europa.eu/justice/article-29/structure/data-protection-authorities/index_en.htm

Innerhalb Deutschlands ist die zuständige Behörde hier zu finden:

https://www.datenschutz-wiki.de/Aufsichtsbeh%C3%B6rden_und_Landesdatenschutzbeauftragte#Aufsichtsbeh.C3.B6rden_nicht-.C3.B6ffentlicher_und_.C3.B6ffentlicher_Bereich

Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: Info@spd-henrichenburg.de .